KaDee Strickland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KaDee Strickland (2005)

KaDee Strickland, eigentlich Katherine Dee Strickland (* 14. Dezember 1975 in Patterson, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Strickland wuchs in Patterson, Georgia als Tochter von Susan, einer Krankenschwester, und Dee Strickland, einem Footballtrainer, auf.[1] Sie besuchte die University of the Arts in Philadelphia.

Ihre erste kleine Filmrolle spielte Strickland in dem Film The Sixth Sense (1999). Von 2007 bis 2013 spielte sie in der Serie Private Practice die Rolle der Charlotte King. Außerdem hatte sie einen Auftritt im Musikvideo zu Here Comes Goodbye der Band Rascal Flatts.

Strickland heiratete 2006 ihren Schauspielkollegen Jason Behr, den sie 2004 während der Dreharbeiten zu The Grudge kennenlernte. Im Oktober 2013 brachte sie den gemeinsamen Sohn zur Welt.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: KaDee Strickland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Matt Soergel: Climbing to stardom. In: jacksonville.com. 1. September 2004. Abgerufen am 31. Mai 2013.
  2. Lenka Hladikova: Private Practice: KaDee Strickland ist Mutter geworden. In: Serienjunkies.de. 23. Oktober 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.