Kadu Bouranee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kadu Bouranee ist eine afghanische Speise. Sie wird aus Kürbisschalen und Auberginen gekocht und mit Chaka (saure Sahnesauce) und getrockneter Minze dekoriert. Kadu Bouranne wird mit Brot oder Reis gegessen.[1]

  1. Rezept (englische Variante)