Kage Baker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kage Baker, Oktober 2009

Kage Baker (* 10. Juni 1952 in Hollywood, Kalifornien; † 31. Januar 2010 in Pismo Beach, Kalifornien) war eine US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin.

Leben[Bearbeiten]

Sie wurde in Hollywood, Kalifornien geboren und lebte die meiste Zeit in Pismo Beach. Vor ihrer Zeit als Buchautorin arbeitete sie am Theater und lehrte alte englische Sprachformen.

Bekannt wurde sie vor allem durch ihren Zyklus "The Company", der vornehmlich aus historischen Zeitreise-Romanen besteht. Ihre ersten Kurzgeschichten wurden 1997 in Asimov's Science Fiction veröffentlicht, sowie auch ihr erster Roman "In The Garden of Iden". Sie wurde immer wieder für verschiedene Preise nominiert und erhielt für ihren Kurzroman The Empress of Mars den Theodore Sturgeon Memorial Award. Nach ihrem Tod wurde sie nachträglich für ihren Kurzroman The Women of Nell Gwynne’s (deutsch: Die Frauen von Nell Gwynnes) sowohl mit dem Nebula Award als auch den Locus Award ausgezeichnet.

Ihr im Englischen ungewöhnlicher Vorname ist eine Kombination aus den Namen ihrer zwei Großmütter, Kate und Genevieve.

Werke[Bearbeiten]

Zeitstürme - The Company[Bearbeiten]

Romane[Bearbeiten]

  • Im Land der Unsterblichkeit, 2001, ISBN 3-453-52350-4, In the Garden of Iden, 1997 (Neuauflage als Die Feuer der Inquisition, Heyne, 2008)
  • Die Ufer der neuen Welt, 2008, ISBN 3-453-52351-2, Sky Coyote, 1999
  • Die Schatten des Krieges, 2008, ISBN 3-453-52425-X, Mendoza in Hollywood, 2000
  • The Graveyard Game, 2001
  • The Life of the World to Come, 2004
  • The Children of the Company, 2005
  • The Machine's Child, 2006
  • The Sons of Heaven, 2007
  • Not Less Than Gods, 2008

Kurzgeschichtensammlungen[Bearbeiten]

  • Black Projects, White Knights: The Company Dossiers, 2002
  • Gods and Pawns, 2007

Romane außerhalb des Hauptplots[Bearbeiten]

  • The Angel in the Darkness, 2003 (limited edition chapbook)
  • The Empress of Mars, 2003
  • Rude Mechanicals, 2007 (limited edition chapbook)
  • Die Frauen von Nell Gwynnes, 2010, ISBN 3-867-62074-1, The Women of Nell Gwynne’s, 2009

Anvil-of-the-World-Zyklus[Bearbeiten]

  • Der Amboss der Welten, 2011, ISBN 3-867-62082-2, Anvil of the World, 2003
  • The House of the Stag, 2008
  • The Hotel Under the Sand, 2009
  • The Bird of the River, 2010

Kurzgeschichtensammlungen[Bearbeiten]

  • Kage Baker: Short Stories, Volume 1, 2003
  • Mother Ægypt and Other Stories, 2004
  • Dark Mondays, 2006

Weblinks[Bearbeiten]