Kagisano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Dichte

Kagisano
Kagisano Local Municipality
Map of the North West with Kagisano highlighted (2009).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Nordwest
Distrikt Dr Ruth Segomotsi Mompati
Sitz GanyesaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 11.354 km²
Einwohner Vorlage:Infobox Gemeinde in Südafrika/Wartung/MunCodeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Zahl (2011)
Schlüssel NW397
ISO 3166-2 ZA-NW
Politik
Bürgermeister Vorlage:Infobox Gemeinde in Südafrika/Wartung/MunCodeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

Kagisano war eine Gemeinde im Distrikt Dr Ruth Segomotsi Mompati, Provinz Nordwest in Südafrika. Sie wurde mit der Gemeinde Molopo zur Gemeinde Kagisano-Molopo vereint.

Die Gemeinde war benannt nach dem Setswanawort für in Harmonie zusammenleben.[1]

Ortschaften in der ehemaligen Gemeinde sind: Batlharo Ba Lotlhware, Huhudi, Kagisano, Louwna, Morokweng und Piet Plessis.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Namensbedeutung Gemeinden