U-Bahn-Station Kagran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kagran (U-Bahn-Station))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kagran
U-Bahn Wien.svg
U-Bahn-Station in Wien
Kagran
Station Kagran
Basisdaten
Bezirk: Donaustadt
Eröffnet: 1982
Gleise (Bahnsteig): 2 (Mittelbahnsteig)
Stationskürzel: ZK
Nutzung
Linie(n): U1
Umsteigemöglichkeiten: 25 22A 26A 27A 93A 94A N25 N26 Regionalbusse Vienna Airport Lines
Einfahrender Zug der Linie U1

Die Station Kagran der Wiener U-Bahn-Linie U1 befindet sich im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt. Namensgeber ist der Bezirksteil Kagran, dessen Name sich von einem Grafen Chagre ableitet, der im 12. Jahrhundert in der Gegend Land besaß. Die oberirdische Station wurde am 3. September 1982 unter dem Namen „Zentrum Kagran“ eröffnet und bildete bis 2006 den nördlichen Endpunkt der Linie U1. Im Jahr 1989 erfolgte die Umbenennung auf den heutigen Namen[1].

Die Station erstreckt sich in etwa zwischen Donizettiweg und Prandaugasse und verfügt über einen Mittelbahnsteig. Vom überdachten und eingehausten Bahnsteigbereich führen Rolltreppen, feste Stiegen und Aufzüge einerseits in das östliche Aufnahmegebäude unter dem U-Bahn-Tragwerk, wo sich auch eine Vorverkaufsstelle der Wiener Linien befindet. Die Ausgänge führen per Pendeltüren ost- wie westseitig auf den Dr.-Adolf-Schärf-Platz und zum Donauzentrum. Der mittiggelegene Aufzug und der westliche Ausgang führen zum Entertainment-Center Donauplex.

Bis 2006 befand sich nördlich der Station eine Abstellhalle für die Züge der U1. Mit der Eröffnung des sechsten und bislang letzten Teilstücks der U1 wurde diese aufgelassen und zur Station Leopoldau verlegt. Die vor der Station haltenden Autobuslinien führen vor allem in die östlichen Teile der Donaustadt: So fährt der 26A nach Essling und weiter nach Groß-Enzersdorf, die Linie 27A in Richtung Hermann-Gebauer-Straße, die Linie 93A zur U2-Station Aspernstraße, und die Linie 94A nach Stadlau. Ebenfalls hält hier die Straßenbahnlinie 25, welche vom Bahnhof Wien Floridsdorf zur Oberdorfstraße in Aspern fährt.

Aufgrund der zahlreichen Umstiegsmöglichkeiten zu Autobus- und Straßenbahnlinien, der angesiedelten Behörden und Bildungseinrichtungen (Vienna International School) rund um die Station, aber auch wegen des benachbarten Einkaufszentrums Donauzentrum, das mit einer Gesamtfläche von 225 000 m² das größte innerhalb der Grenzen Wiens ist, zählt die Station Kagran zu jenen mit dem lebhaftesten Publikumsbetrieb entlang der U1.

In der Nähe befindet sich auch die 1995 eröffnete Albert-Schultz-Eishalle.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Linie U1 Kagran–Leopoldau

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: U-Bahn-Station Kagran – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station U-Bahn Wien Nächste Station
Alte Donau
← Reumannplatz
  U1   Kagraner Platz
Leopoldau →

48.24327777777816.433222222222Koordinaten: 48° 14′ 36″ N, 16° 26′ 0″ O