Kaitlin Olson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaitlin Olson bei der Comic-Con 2013

Kaitlin Olson (* 18. August 1975 in Portland, Oregon) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Kaitlin Olson begann ihre Schauspielkarriere mit kleineren Rollen in Filmen wie Coyote Ugly und diversen Gastauftritten in Fernsehserien wie Out of Practice – Doktor, Single sucht …. Eine erste größere Rolle spielte sie von 2002 bis 2004 in der Fernsehserie Drew Carey Show. Es folgten wiederkehrende Rollen in The Riches und Lass es, Larry!. Seit 2005 spielt Olson eine Hauptrolle in der Fernsehserie It’s Always Sunny in Philadelphia.

Olson ist seit September 2008 mit ihrem Schauspielkollegen Rob McElhenney verheiratet.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kaitlin Olson – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 'It's Always Sunny' Stars Wed! Entertainment Tonight, 1. Oktober 2008, archiviert vom Original am 4. November 2008, abgerufen am 20. August 2013.