Kakuda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kakuda-shi
角田市
Kakuda
Geographische Lage in Japan
Kakuda (Japan)
Red pog.svg
Region: Tōhoku
Präfektur: Miyagi
Koordinaten: 37° 59′ N, 140° 47′ O37.976944444444140.78194444444Koordinaten: 37° 58′ 37″ N, 140° 46′ 55″ O
Basisdaten
Fläche: 147,58 km²
Einwohner: 30.147
(1. November 2014)
Bevölkerungsdichte: 204 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 04208-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kakuda
Baum: Immergrüne Eichen
Blume: Gentiana scabra var. buergeri
Rathaus
Adresse: Kakuda City Hall
41 Aza Daibō, Kakuda
Kakuda-shi
Miyagi 981-1592
Webadresse: http://www.city.kakuda.miyagi.jp
Lage Kakudas in der Präfektur Miyagi
Lage Kakudas in der Präfektur

Kakuda (jap. 角田市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Miyagi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Kakuda liegt südlich von Sendai und nördlich von Fukushima. Der Fluss Abukuma durchfließt die Stadt.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Zug:
    • Abukuma-Kyūkō
  • Straße:
    • Nationalstraße 113,349

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kakuda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien