Kala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kala bezeichnet in der indischen Kultur:

  • Kala (Mythologie), sanskrit काल, kāla, „Zeit”, in der indischen Mythologie die personifizierte Zeit
    • Mahakala, unheilvolle Gottheit im tibetischen Buddhismus
    • Tri-kāla, Drei Zeitalter im chinesischen Buddhismus
    • Batara Kala, Gott der Zeit und der Unterwelt in der balinesischen Mythologie
    • Kala Ratri, „Todes-Nacht“, eine Form der indischen Göttin Durga
  • Kalā, sanskrit, „darstellende Kunst“
    • Kala Kendra in Indien „Schule der Künste“
    • Kala (Gomantaka), auch Gopal Kala, Volkstheater zur Krishna-Verehrung in der südindischen Region Gomantaka
  • Kala Bo, Gottheit in der indischen Mythologie, ein Begleiter von Ganesha
  • Kala, siehe Kirtimukha, Dämonenkopf in der asiatischen Tempelarchitektur
    • Kala Boma, derselbe Dämonenkopf in der balinesischen Tempelarchitektur

Kala bezeichnet ferner:

  • Kala (Album), zweites Album der Sängerin Mathangi Arulpragasam (M.I.A.)
  • Kala, Affenfrau in den Tarzan-Romanen
  • Kala Namak, „Schwarzsalz“, besonderes indisches Steinsalz
  • Kala (Rukwa), eine Stadt in Tansania, in der Region Rukwa.


Kala ist der Familienname folgender Personen:


Kala ist Namensbestandteil geografischer Objekte:

  • Kala Patthar, ein Berg im Nepal
  • Toprak-kala, eine Stadt in Usbekistan
  • Kala Gujran, Stadt im Jhelum-Distrikt in der pakistanischen Provinz Punjab
  • El-Kala, Hafenstadt an der tunesischen Grenze in Algerien
  • Kala Nera, Dorf in der Verwaltungsregion Thessalien in Griechenland
  • Kala Ghoda, „schwarzes Pferd”, Distrikt in der indischen Stadt Mumbai
  • Itchan-Kala, siehe Ichan-Qal’a, Altstadt der Stadt Xiva in Usbekistan


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.