Kalamos (Attika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindebezirk Kalamos
Δημοτική Ενότητα Καλάμου
(Κάλαμος Αττικής)
Kalamos (Attika) (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Attika

f6

Regionalbezirk: Ostattika
Gemeinde: Oropos
Geographische Koordinaten: 38° 17′ N, 23° 52′ O38.28465833333323.863691666667Koordinaten: 38° 17′ N, 23° 52′ O
Höhe ü. d. M.: ca. 320 m
Fläche: 44.878 km²
Einwohner: 3.728 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 0,1 Ew./km²
Code-Nr.: 491394
Gliederung: 1 Ortschaftf12f12
Lage in der Gemeinde Oropos und im Regionalbezirk Ostattika
Datei:DE Kalamou.svg

f9

Kalamos (Attika) (griechisch Κάλαμος Αττικής) ist eine Stadt ca. 45 km nördlich von Athen. Sie gehört zur Region Attika, deren Hauptstadt Athen ist. Kalamos erhielt 1912 den Status einer Landgemeinde (kinotita). 1920 wurde die Siedlung Agii Apostoli an der Küste als Teil der Gemeinde anerkannt. 2006 erfolgte die Hochstufung der Gemeinde Kalamos zur Stadtgemeinde (dimos).

Zum 1. Januar wurde Kalamos der Gemeinde Oropos einverleibt, in der sie einen Gemeindebezirk und gleichzeitig eine Ortschaft bildet, also eine lokale Vertretung innerhalb der Gemeinde wählt.

Die Ortschaft Kalamos besteht heute aus den Siedlungen Kalamos mit knapp 1.792 Einwohnern, das rund 2 Kilometer von der Küste des Südlichen Golfs von Euböa entfernt liegt, und der Hafenstadt Agii Apostoli (griech. Άγιοι Απόστολοι), die rund fünf Kilometer östlich von Kalamos direkt am Meer liegt und 1.936 Menschen beherbergt.

Tourismus[Bearbeiten]

In Kalamos finden bis zu 7000 Touristen in Hotels, Gasthäusern und Pensionen Platz. Aufgrund der Lage bietet Kalamos einen guten Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen. In wenigen Autominuten ist das Meer zu erreichen, die Hauptstadt Athen ist ca. eine Autostunde entfernt und zudem über diverse Busverbindungen zu erreichen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 (De-facto-Bevölkerung) beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΣΥΕ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)