Kalathos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alkaios und Sappho, attische rotfigurige Kalathos, um 470 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2416)

Kalathos (griech.), der lilienförmige Arbeitskorb der griechischen Frauen, aus unterschiedlichen Materialien wie Ton, Holz, Edelmetall. Er wurde bei verschiedenen Arbeiten gebraucht. Der Kalathos hatte bei den Festen der Athene, besonders aber bei denen der Demeter eine symbolische Bedeutung als Blumenkorb der Persephone; danach auch Name eines ähnlich gestalteten Tongefäßes und des kelchförmigen Kapitells der korinthischen Säule.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kalathos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.