Kalle (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kalle bezeichnet:

  • einen Vor- bzw. Nachnamen, siehe Kalle
  • einen Fluss in Nordrhein-Westfalen, siehe Kalle (Fluss)
  • einen Asteroiden, siehe (2805) Kalle
  • eine chemische Fabrik in Wiesbaden-Biebrich, siehe Chemische Fabrik Kalle; heute "Kalle GmbH"
  • einen Ortsteil der Gemeinde Hoogstede, Landkreis Grafschaft Bentheim, Niedersachsen
  • einen Ortsteil der Gemeinde Bücken, Landkreis Nienburg/Weser, Niedersachsen, heute Calle geschrieben, siehe Calle (Bücken)
  • einen Ortsteil der Stadt Iserlohn, Märkischer Kreis, Nordrhein-Westfalen, heute Calle geschrieben, siehe Calle (Iserlohn)


Siehe auch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.