Kamjanka-Buska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamjanka-Buska
(Кам'янка-Бузька)
Wappen von Kamjanka-Buska
Kamjanka-Buska (Ukraine)
Kamjanka-Buska
Kamjanka-Buska
Basisdaten
Oblast: Oblast Lwiw
Rajon: Rajon Kamjanka-Buska
Höhe: 680 m
Fläche: 8,63 km²
Einwohner: 10.774 (2013)
Bevölkerungsdichte: 1.248 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 80404
Vorwahl: +380 3254
Geographische Lage: 50° 6′ N, 24° 21′ O50.124.35680Koordinaten: 50° 6′ 0″ N, 24° 21′ 0″ O
KOATUU: 4622110100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 2 Dörfer
Bürgermeister: Mychajlo Wladyka
Adresse: вул. Шевченка 2
80400 м. Кам'янка-Бузька
Website: http://www.kambuz.org.ua
Statistische Informationen
Kamjanka-Buska (Oblast Lwiw)
Kamjanka-Buska
Kamjanka-Buska
i1

Kamjanka-Buska (ukrainisch Кам'янка-Бузька; russisch Каменка-Бугская/Kamenka-Bugskaja, polnisch Kamionka Bużańska - früher Kamionka Strumiłowa) ist eine Stadt in der Oblast Lwiw im Westen der Ukraine mit etwa 10.800 Einwohnern (2013)[1]. Die Stadt ist das administrative Zentrum des Rajons Kamjanka-Buska.

Blick auf das Rathaus im Ort

Sie gliedert sich in die eigentliche Stadt sowie die 2 Dörfer Sabuschschja (Забужжя) und Tadani (Тадані).

Lage[Bearbeiten]

Kamjanka-Buska liegt etwa 38 km nordöstlich von Lemberg und 96 km südwestlich von Luzk an der Fernstraße N17 nach Luzk. Der Fluss Bug fließt von Osten kommend in die Stadt und wendet sich dort nach Norden.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste schriftliche Erwähnung von Kamjanka-Buska erfolgte 1411. Zwischen 1919 und 1939 gehörte der Ort zu Polen und lag ab 1921 in der Woiwodschaft Tarnopol. Seit 1939/45 ist die Stadt ein Teil der Ukraine.

1910 wurde im Ort ein Bahnhof an der heutigen Bahnstrecke Lwiw–Kiwerzi eröffnet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kamjanka-Buska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.deBevölkerungszahlen auf World Gazetteer