Kamuzu Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamuzu Stadium
Außenansicht des Kamuzu Stadium
Außenansicht des Kamuzu Stadium
Daten
Ort Blantyre, Malawi
Koordinaten 15° 47′ 56″ S, 35° 2′ 4,2″ O-15.79888935.0345Koordinaten: 15° 47′ 56″ S, 35° 2′ 4,2″ O
Eröffnung 1964
Oberfläche Kunstrasen
Kapazität 32.000 [1]
Verein(e)

The Flames, Super ESCOM

Das Kamuzu Stadium in Blantyre, Malawi, war ursprünglich für unterschiedliche Zwecke (Militärparaden, Fußballspiele etc.) vorgesehen, mittlerweile wird es aber größtenteils für Fußballspiele genutzt.

Gebaut wurde es noch während der Kolonialzeit und hat seitdem mehrere Namensänderungen erfahren. Nach dem Bau unter Hastings Kamuzu Banda im Jahr 1964 hieß es Langley Stadion, unter Präsident Bakili Muluzi wurde es umbenannt in Chichiri Stadion (1997-2004).[2] Von Muluzis Nachfolger Bingu wa Mutharika wurde es im Jahr 2004 schließlich nach dem ersten Präsidenten Malawis, Hastings Kamuzu Banda in Kamuzu Stadium umbenannt.[3]

Innenansicht des Stadions während des Spiels Malawi - Ägypten, 2008

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Infos zur Kapazität, besucht: 7. Juni 2011
  2. Infos und Jahresangaben zu Namensänderungen, besucht: 7. Juni 2011
  3. "Malawian president orders three facilities named after founding father Banda.", BBC Monitoring International Reports (accessmylibrary.com), September 15, 2004.