Kanab Creek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanab Creek
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Kanab Creek im Kanab Canyon

Kanab Creek im Kanab Canyon

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Colorado-Plateau, südwestliche USA
Flusssystem Colorado River
Abfluss über Colorado River → Golf von Kalifornien
Quelle Kane County, Utah
37° 29′ 31″ N, 112° 22′ 50″ W37.491927-112.3804809
Mündung im Grand-Canyon-Nationalpark in den Colorado River36.3922051-112.6299121Koordinaten: 36° 23′ 32″ N, 112° 37′ 48″ W
36° 23′ 32″ N, 112° 37′ 48″ W36.3922051-112.6299121
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 145 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Kanab Creek ist ein 145 km langer, rechtsseitiger Nebenfluss des Colorado Rivers auf dem Colorado-Plateau im Südwesten der Vereinigten Staaten. Er entspringt im Kane County, Utah südlich der Wasserscheide zum Great Basin. Er verfolgt durchgehend eine südliche Richtung, nahe Kanab in Utah und nach Arizona. Ab hier bildet er die Grenze zwischen dem Mohave County und dem Coconino County und passiert Fredonia. Anschließend wäscht er einen Seiten-Canyon des Grand Canyon aus und mündet im Grand-Canyon-Nationalpark in den Colorado River.

Die Quelle und der Verlauf in Utah liegen nur knapp westlich des Grand Staircase Escalante National Monuments, in Arizona fließt der Kanab Creek durch die Kaibab Paiute Indian Reservation der Paiute-Indianer und die 1984 eingerichtete Kanab Creek Wilderness, ein Naturschutzgebiet vom Typ eines Wilderness Areas, der strengsten Klasse von Naturschutzgebieten in den Vereinigten Staaten.

Das Tal des Kanab Creek war von frühen Indianer-Kulturen der Basketmaker und Anasazi dünn besiedelt, Ruinen ihrer Siedlungen und Artefakte werden entlang des ganzen Verlaufs gefunden.

Weblinks[Bearbeiten]