Kanadische Fed-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Kanadische Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Land KanadaKanada Kanada
Verband Canada Tennis
Ranglistenplatz 8
Erste Teilnahme 1963
Summe Teilnahmen 51
Bestes Ergebnis Halbfinale (1988)
Viertelfinale (1964, 1967, 1987)
Teamchef Sylvain Bruneau
Siege / Niederlagen 159 (95:64)
Jahre in der Weltgruppe 31 (18:31)
Meiste Siege Gesamt Aleksandra Wozniak (39:9)
Meiste Einzelsiege Aleksandra Wozniak (31:8)
Meiste Doppelsiege Sonya Jeyaseelan (17:2)
Bestes Doppel Sonya Jeyaseelan/Rene Simpson (6:1)
Sharon Fichman/Marie-Ève Pelletier (6:3)
Meiste Teilnahmen Aleksandra Wozniak (34)
Meiste Jahre Jill Hetherington (14)
Website Offizielle Website
Letzte Aktualisierung der Infobox: 7. Mai 2014
Teilnahmen der
Kanadischen Fed-Cup-Mannschaft

Die Kanadische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft von Kanada, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damen-Tennis, analog zum Davis Cup bei den Herren.

Geschichte[Bearbeiten]

Erstmals nahm Kanada 1963 am Fed Cup teil. Das beste Ergebnis war das Erreichen des Halbfinals 1988 und des Viertelfinals in den Jahren 1964, 1967 und 1987

Teamchefs (unvollständig)[Bearbeiten]

Spielerinnen der Mannschaft[Bearbeiten]

Jahr Spielerinnen
2010 Sharon Fichman, Marie-Ève Pelletier, Valérie Tétreault, Aleksandra Wozniak
2011 Eugenie Bouchard, Sharon Fichman, Rebecca Marino, Marie-Ève Pelletier, Aleksandra Wozniak
2012 Stephanie Dubois, Sharon Fichman, Marie-Ève Pelletier, Aleksandra Wozniak
2013 Eugenie Bouchard, Stephanie Dubois, Sharon Fichman, Gabriela Dabrowski
2014 Eugenie Bouchard, Gabriela Dabrowski, Sharon Fichman, Aleksandra Wozniak

Siehe auch[Bearbeiten]

Kanadische Davis-Cup-Mannschaft

Weblinks[Bearbeiten]