Kanadische Unterhauswahlen 1900

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 9. kanadischen Unterhauswahlen (engl. 9th Canadian General Election, frz. 9e élection fédérale canadienne) fanden am 7. November 1900 statt. Gewählt wurden 213 Abgeordnete des kanadischen Unterhauses (engl. House of Commons, frz. Chambre des Communes). Die von Premierminister Wilfrid Laurier angeführten Liberalen konnten ihre absolute Mehrheit ausbauen.

Die Wahl[Bearbeiten]

Die regierende Liberale Partei von Premierminister Wilfrid Laurier, dem ersten frankophonen Regierungschef des Landes, hatte 1896 die absolute Mehrheit der Parlamentssitze errungen, obwohl sie damals weniger Stimmen erzielt hatte als die Konservative Partei und die mit ihnen verbunden Liberal-Konservativen.

Bei den Wahlen von 1900 konnten die Liberalen als erste Partei überhaupt mehr als 50 % der Stimmen auf sich vereinen, wodurch sie ihre Mehrheit im Parlament ausbauten. Die oppositionellen Konservativen um Charles Tupper mussten leichte Verluste hinnehmen.

Die Wahlbeteiligung betrug 77,4 %.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Gesamtergebnis[Bearbeiten]

Partei Vorsitzender Kandi-
daten
Sitze
1896
Sitze
1900
+/- Stimmen Anteil +/-
  Liberale Partei Wilfrid Laurier 209 117 128 + 11 477.758 50,25 % + 8,88 %
  Konservative Partei Charles Tupper 193 71 69 - 2 410.953 43,22 % - 1,18 %
  Liberal-konservative Partei [1] 11 15 10 - 5 27.377 2,88 % - 0,89 %
  Unabhängige 12 1 3 + 2 13.307 1,40 % - 0,03 %
  Unabhängige Konservative 4 4 1 - 3 10.081 1,06 % - 0,20 %
  Unabhängige Liberale 3 1 1 4.895 0,51 % + 0,27 %
  Independent Labour 1 1 + 1 3.441 0,36 % + 0,36 %
  Labour Party 3 2.924 0,31 % + 0,31 %
  nicht bekannt 1 27 0,01 % - 0,17 %
  Sonstige Gruppierungen 4 - 4
Total 437 213 213 950.763 100,0 %

Ergebnis nach Provinzen und Territorien[Bearbeiten]

Partei BC NW MB ON QC NB NS PE Total
Liberale Partei Sitze: 4 4 2 34 57 9 15 3 128
Anteil in %: 49,1 55,1 42,9 46,7 56,3 51,9 51,7 51,8 50,3
Konservative Partei Sitze: 2 3 47 8 3 5 1 69
Anteil in %: 40,9 44,9 35,3 44,9 43,6 35,6 44,9 39,4 43,2
Liberal-konservative Partei Sitze: 7 2 - 1 10
Anteil in %: 3,8 8,1 3,4 8,8 2,9
Unabhängige Sitze: 1 2 3
Anteil in %: 13,5 1,7 0,2 0,3 1,4
Unabhängige Konservative Sitze: 1 - 1
Anteil in %: 1,7 4,2 1,1
Unabhängige Liberale Sitze: 1 1
Anteil in %: 1,1 0,5
Independent Labour Sitze: 1 1
Anteil in %: 8,2 0,4
Sitze total 6 4 7 92 65 14 20 5 213

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die Liberal-Konservativen bildeten zusammen mit den Konservativen eine Fraktion im Unterhaus.

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]