Kanda (Fukuoka)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Kanda in der Präfektur Fukuoka

Kanda (jap. 苅田町, -machi) ist eine Gemeinde, die im Landkreis Miyako in der Präfektur Fukuoka in Japan gelegen ist.

Am 1. November 2009 hatte die Stadt 34.753 Einwohner. Die Fläche beträgt 46,61 km², die Einwohnerdichte 745,61 Personen pro km².

Zukunft[Bearbeiten]

Kanda soll mit der nahe gelegenen Stadt Kitakyūshū verbunden werden, da ein erheblicher gegenseitiger Nutzen davon erwartet wird.

Industrie[Bearbeiten]

Die Autofabrik Nissan startete den Betrieb in Kanda 1975.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

33.768138888889130.96661111111Koordinaten: 33° 46′ N, 130° 58′ O