Kane County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Kane County Courthouse in Geneva
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Geneva
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Government Center
719 S Batavia Avenue
Geneva, IL 60134-3077
Gründung: 16. Januar 1836
Gebildet aus: LaSalle County
Vorwahl: 001 630
Demographie
Einwohner: 515.269  (2010)
Bevölkerungsdichte: 486,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1357 km²
Wasserfläche: 297,8 km²
Karte
Karte von Kane County innerhalb von Illinois
Website: countyofkane.org

Das Kane County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 515.269 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 486,5 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Geneva.[3]

Das Kane County ist Bestandteil der Metropolregion Chicago.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Nordosten von Illinois im westlichen Vorortbereich von Chicago. Es hat eine Fläche von 1357 , wovon 298 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Kane County grenzen folgende Nachbarcountys:

McHenry County
DeKalb County Compass card (de).svg Cook County

DuPage County
Kendall County Will County

Flüsse im County[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebiet des heutigen Kane County wurde durch die Marquette-Joliet-Expedition erstmals von europäischen Entdeckern erreicht. Der Forscher La Salle und sein Leutnant Tonti forderten später das Land für Frankreich. 1717 wurde das Land unter die Obhut Louisianas gestellt und blieb in französischem Besitz bis zum Ende des Franzosen- und Indianerkrieges. Durch Unterzeichnung des Vertrags in Paris wurde das Land an die Briten abgetreten. Die britische Kontrolle endete 1778, als George Rogers Clark die südwestliche Grenze bei Kaskaskia und Cahokia überwand.

1818 bekam Illinois seine Souveränität und von dem Gebiet des späteren Kane County war nur bekannt, dass dort Indianer lebten. Durch das Eindringen der Kolonisten waren die Indianer gezwungen, Richtung Iowa zu wandern. 1832 versuchten diese ihr ehemaliges Land zurückzuerobern. Als Antwort darauf wurden Armeetruppen entsandt und die Offensive der Indianer wurde niedergeschlagen. In den nächsten zwei Jahren kamen Scharen von neuen Kolonisten.

Kane

Am 16. Januar 1836 wurde das Kane County aus Teilen des LaSalle County gebildet. Benannt wurde es nach Elias Kent Kane, einem angesehenen Juristen, Kongress-Mitglied,US-Außenminister und US-Senator von Illinois. Die erste County-Verwaltung war LaFox, später wurde es Vienna. 1837 wurde das erste Gerichtsgebäude gebaut, das 1844 durch ein Gerichtsgebäude aus Stein ersetzt wurde.

Die Jahre im Anschluss an den Bürgerkrieg waren durch eine plötzliche Zunahme in der Bevölkerung gekennzeichnet, auf der Suche nach Arbeit. Einen weiteren Bevölkerungsschub wurde durch die neu erbaute Eisenbahn ausgelöst, die den Mississippi River mit dem neuen Industriegebiet von Chicago verbanden. Die Chicagoer Hotels waren ein Hauptabnehmer von Milch, Butter und Käse aus dem nördlichen Gebiet von Kane County. Die Eisenbahn sicherte den schnellen Transport für die frischen Milchprodukte zur Verfügung, die täglich in die Stadt verladen wurden.

In der Nacht vom 13. März 1890 verlor Kane County eines seiner meisten geschätzten Gebäude, als ein Feuer das Gerichtsgebäude zerstörte. Glücklicherweise waren die wichtigsten Dokumente in einem feuerfesten Gewölbe deponiert. Das neue Gerichtsgebäude und Gefängnis ist vierstöckig und steht noch heute. Von 1890 bis 1940 verdoppelte sich die Einwohnerzahl von 65.000 auf 130.000 und nochmals von 1940 bis 1970 auf 260.000 Einwohner.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 6501
1850 16.703 200 %
1860 30.062 80 %
1870 39.091 30 %
1880 44.939 10 %
1890 65.061 40 %
1900 78.792 20 %
1910 91.862 20 %
1920 99.499 8 %
1930 125.327 30 %
1940 130.206 4 %
1950 150.388 20 %
1960 208.246 40 %
1970 251.005 20 %
1980 278.405 10 %
1990 317.471 10 %
2000 404.119 30 %
2010 515.269 30 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Kane County 515.269 Menschen in 169.528 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 486,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 169.528 Haushalten lebten statistisch je 2,97 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 87,4 Prozent Weißen, 6,1 Prozent Afroamerikanern, 1,0 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 3,7 Prozent Asiaten, 0,1 Prozent Polynesiern sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 31,1  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

28,7 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 61,3 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 10,0 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,1 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 69.496 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 29.864 USD. 10,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Kane County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Census-designated place (CDP)

Unincorporated Communities

1 - teilweise im DuPage, Kendall und im Will County
2 - teilweise im DuPage County
3 - teilweise im Cook County
4 - teilweise im McHenry County
5 - teilweise im Cook, Lake und im McHenry County
6 - teilweise im Cook und im DuPage County
7 - teilweise im DeKalb County
8 - teilweise im Kendall County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Kane County ist in 16 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Aurora Township 146.149    17-03025
Batavia Township 35.221    17-04091
Big Rock Township 1859    17-05989
Blackberry Township 15.090    17-06262
Burlington Township 1921    17-09772
Campton Township 17.174    17-10903
Dundee Township 64.167    17-21046
Elgin Township 100.922    17-23087
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Geneva Township 26.552    17-28885
Hampshire Township 7569    17-32538
Kaneville Township 1264    17-38908
Plato Township 6166    17-60365
Rutland Township 18.806    17-66430
St. Charles Township 50.854    17-66716
Sugar Grove Township 19.618    17-73404
Virgil Township 1937    17-78188

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Kane County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424246. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Kane County, IL Abgerufen am 12. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 12. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 12. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kane County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

41.95-88.43Koordinaten: 41° 57′ N, 88° 26′ W