Kanojo to Kanojo no Neko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Kanojo to Kanojo no neko
彼女と彼女の猫
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Erscheinungsjahr 1999
Länge ~5 Minuten
Stab
Regie Makoto Shinkai
Drehbuch Makoto Shinkai
Produktion CoMix Wave Inc.
Musik Tenmon

Kanojo to Kanojo no neko (jap. 彼女と彼女の猫, dt.: „Sie und ihre Katze“, engl. She and her Cat), mit dem Untertitel Their standing points (etwa ihre Standpunkte), ist eine fünfminütige Anime-OVA von Makoto Shinkai über die Beziehung zwischen einer Katze und ihrer Besitzerin während einem Jahr.

Die Geschichte wird durch einen Monolog des Katers aus dessen Perspektive erzählt, ergänzt durch ein paar Sätze der jungen Frau. Der Kater wird dabei von Shinkai selbst und die Frau von seiner späteren Verlobten Mika Shinohara (篠原 美香) gesprochen.

Erstellt wurde der Schwarzweißfilm größtenteils von Makoto Shinkai, der Soundtrack stammt von seinem Freund Tenmon. Kanojo to Kanojo no neko ist das erste Projekt bei dem Makoto Shinkai Regie führte, gewann einige Auszeichnungen und sorgte dafür, dass der Schöpfer Bekanntheit erlangte. Ursprünglich wurde der Kurzfilm mitsamt Soundtrack in CD-Form veröffentlicht. Diese ist mittlerweile vergriffen, der Film ist jedoch weiterhin als Beigabe der DVD-Version von Shinkais späterem Werk, Hoshi no Koe, erhältlich. Neben der fünfminütigen gibt es auch noch eine drei- und anderthalbminütige Version.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2000 Großer Preis beim DoGA CG Animation contest

Weblinks[Bearbeiten]