Kanton Bénévent-l’Abbaye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Bénévent-l’Abbaye
Region Limousin
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Hauptort Bénévent-l’Abbaye
Einwohner 3.361 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km²
Fläche 191,42 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 2305

Der Kanton Bénévent-l’Abbaye ist eine französische Verwaltungseinheit in der Region Limousin. Er liegt im Arrondissement Guéret des Départements Creuse. Hauptort ist Bénévent-l’Abbaye.

Der Kanton ist 191,42 km² groß und hat 3495 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 18 Einw./km² entspricht. Im Mittel liegt er 459 Meter über Normalnull, zwischen 294 und 693 Meter. Er besteht aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Arrènes 244 23210 23006
Augères 146 23210 23010
Aulon 176 23210 23011
Azat-Châtenet 133 23210 23014
Bénévent-l’Abbaye 824 23210 23021
Ceyroux 107 23210 23042
Châtelus-le-Marcheix 356 23430 23056
Marsac 727 23210 23124
Mourioux-Vieilleville 569 23210 23137
Saint-Goussaud 213 23430 23200