Kanton Bosnisches Podrinje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Bosnisches Podrinje
Coat of arms of Bosnian Podrinje Canton.PNG
Einwohner 25.336 Einw.
(2013)
Bevölkerungsdichte 50,2 Einw./km²
Fläche 504,6 km²
Gemeinden 3
ISO-3166-2-Code BA-05
Kroatien Albanien Serbien Montenegro Republika Srpska Republika Srpska Distrikt Brčko Kanton Posavina Kanton Zenica-Doboj Kanton Tuzla Kanton Sarajevo Kanton Bosnisches Podrinje Kanton Zentralbosnien Kanton Una-Sana Kanton 10 Kanton West-Herzegowina Kanton Herzegowina-NeretvaLage des Kantons in Bosnien und Herzegowina
Über dieses Bild

Lage des Kantons in Bosnien und Herzegowina

Der Kanton Bosnisches Podrinje (bosn. Bosansko-podrinjski kanton, kroat. Bosansko-podrinjska županija) ist einer der zehn Kantone in der Föderation Bosnien und Herzegowina. Er liegt direkt östlich von Sarajevo und hat eine Fläche von 504,6 km²[1]. Sein Verwaltungssitz ist Goražde.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Von der Einwohnerzahl her ist Podrinje der kleinste Kanton mit nur etwa 25.000 Einwohnern (2013).[2]

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Kanton Bosnisches Podrinje umfasst drei Gemeinden (Einwohnerzahlen von 2013):

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kanton Bosnisches Podrinje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Federacija Bosne i Hercegovine. Federalni zavod za statistiku: Federacija Bosne i Hercegovine u brojkama, Sarajevo 2008 (PDF; 278 kB), S. 11.
  2. Vorläufige Ergebnisse der Volkszählung 2013 (PDF; 752 kB)

43.66666666666718.986111111111Koordinaten: 43° 40′ N, 18° 59′ O