Kanton Paimpol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Paimpol
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Saint-Brieuc
Hauptort Paimpol
Einwohner 17.769 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 154 Einw./km²
Fläche 115,28 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 2228

Der Kanton Paimpol (bretonisch Kanton Pempoull) ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Saint-Brieuc, im Département Côtes-d’Armor, in der Region Bretagne; sein Hauptort ist Paimpol. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2011 Éric Bothorel (PS).

Lage[Bearbeiten]

Lage des Kantons Paimpol

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Kanton Paimpol umfasst sieben Gemeinden. Diese sind:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner   Fläche in km²   Code postal   Code Insee 
Île-de-Bréhat Ened-Vriad 404 3.09 22870 22016
Kerfot Kerfod 684 5.71 22500 22086
Paimpol Pempoull 7.293 23.61 22500 22162
Ploubazlanec Plaeraneg 3.125 15.04 22620 22210
Plouézec Ploueg-ar-Mor 3.296 27.87 22470 22214
Plourivo Plourivoù 2.218 28.35 22860 22233
Yvias Eviaz 749 11.61 22930 22390
Kanton Pempoull 17.769 115.28 - 2228