Kanton Saint-Savinien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Saint-Savinien
Region Poitou-Charentes
Département Charente-Maritime
Arrondissement Saint-Jean-d’Angély
Hauptort Saint-Savinien
Einwohner 7.443 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 45 Einw./km²
Fläche 166,25 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 1733

Der Kanton Saint-Savinien ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Saint-Jean-d’Angély, im Département Charente-Maritime und in der Region Poitou-Charentes; sein Verwaltungssitz ist Saint-Savinien.

Geografie[Bearbeiten]

Der Kanton Saint-Savinien ist 16.625 Hektar (166,25 km²) groß und hat 6.601 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 40 Einwohnern pro km² entspricht. Er liegt im Mittel 17 Meter über Normalnull, zwischen 0 Metern in Bords und 102 Metern in Fenioux.

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Kanton besteht aus elf Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Annepont 267 17350 17011
Archingeay 519 17380 17017
Bords 1.122 17430 17053
Champdolent 372 17430 17085
Fenioux 124 17350 17157
Grandjean 232 17350 17181
Le Mung 264 17350 17252
Les Nouillers 611 17380 17266
Saint-Savinien 2.359 17350 17397
Taillant 131 17350 17435
Taillebourg 600 17350 17436

Weblinks[Bearbeiten]