Kanuni (Motorradhersteller)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kanuni (Fahrzeughersteller))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Motorrad ETZ301 von links, gebaut 1995 von Kuralkan Motorlu Araçlar A.Ş.
Motorrad ETZ301 von rechts, gebaut 1995 von Kuralkan Motorlu Araçlar A.Ş.

Kanuni ist ein türkischer Motorradhersteller in Istanbul und gehört zum Unternehmen Kuralkan Motorlu Araçlar A.Ş. .

Hersteller[Bearbeiten]

Gegründet wurde Kanuni 1995 vom Unternehmen Kuralkan, das seit 1987 MZ-Motorräder aus der DDR importierte. Ab 1995 [1] fertigte Kanuni für einige Jahre mit Produktionsanlagen von MZ Motorräder der Typenreihe ETZ.[2][3]

Die 500 Mitarbeiter fertigen auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern Motorräder, Motorroller und Quads. Damit handelt es sich um den größten Motorradhersteller der Türkei.[4]

Partner (Stand 2010) sind der südkoreanische Motorradhersteller Hyosung S&T Motors und Husqvarna.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kanuni – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kuralkan
  2. „Zweite Chance für legendären Zweitakter“, Die Welt, 27. März 1996
  3. „Werksbesuch bei MZ-Kanuni in Istanbul“, Motorrad, 27. April 1998
  4. Firmengeschichte auf der Website des Unternehmens Kuralkan (in türkisch), 13. März 2010