Kanuslalom-Weltmeisterschaften 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kanuslalom-Weltmeisterschaften 1981 fanden 1981 in Bala in Wales statt.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Einer-Kajak[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Richard Fox
2 TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH Lubos Hilgert
3 FrankreichFrankreich FRA Jean-Yves Prigent

Frauen:[2]

Platz Land Sportler
1 DeutschlandDeutschland GER Ulrike Deppe
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Cathy Hearn
3 FrankreichFrankreich FRA Jocelyne Rouqioz

Einer-Kajak-Mannschaft[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Richard Fox
Nicholas Wain
Albert Kerr
2 SchweizSchweiz SUI Milo Duffek jun.
Jürg Götz
Urs Steinmann
3 FrankreichFrankreich FRA Jean-Yves Prigent
Thierry Junquet
Bernard Renault

Frauen:[2]

Platz Land Sportler
1 DeutschlandDeutschland GER Ulrike Deppe
Gabrielle Köllmann
Susanne Erbers
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Elizabeth Sharman
Jane Roderick
Susan Small
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Yuri Kusuda
Cathy Hearn
Linda Harrison

Einer-Canadier[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR John Lugbill
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA David Hearn
3 FrankreichFrankreich FRA Jean Senellier

Einer-Canadier-Mannschaft[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jon Lugbill
Ron Lugbill
David Hearn
2 FrankreichFrankreich FRA Herve Madore
Jean Senellier
Jean Salame
3 DeutschlandDeutschland GER Gerald Moos
Fredi Zimmermann
Jürgen Schnitzerling-Denk

Mixed:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Elizabeth Turner
Fritz Haller
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Barbara McKee
John Sweet
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Karen Marte
Brett Sörensen

Zweier-Canadier[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mike Garvis/Steve Garvis
2 DeutschlandDeutschland GER Dieter Welsink/Peter Czupryna
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Paul Grabow/Jefry Huey

Zweier-Canadier-Mannschaft[Bearbeiten]

Männer:[1]

Platz Land Sportler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Young/Munro
Joce/Owen
Jamieson/Williams
2 PolenPolen POL Wojciech Kudlik/Jerzy Jez
Maslanka/Ryszard Seruga
Zbigniew Czaja/Jacek Kasprzycki
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Paul Grabow/Jefry Huey
Mike Garvis/Steve Garvis
Gutschick/Flack

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4 1 - 5
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 3 4 5
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 1 1 4
4 FrankreichFrankreich Frankreich - 1 4 5
5 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei - 1 - 1
5 SchweizSchweiz Schweiz - 1 - 1
5 PolenPolen Polen - 1 - 1
Gesamt 9 9 9 27

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g Kanuslalom - Weltmeisterschaften (Herren), abgerufen am 6. April 2014
  2. a b Kanuslalom - Weltmeisterschaften (Damen), abgerufen am 6. April 2014