Kapital (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kapital (von lat. capitalis, „hauptsächlich“, zu caput, „Haupt, Kopf“) bezeichnet:

  • eine volks- und betriebswirtschaftliche Größe, siehe Kapital
  • das Werk Das Kapital von Karl Marx
  • das Bändchen zwischen Buchrücken und Buchblock, siehe Kapitalband
  • ein Album der Band Laibach
  • eine bulgarische Wirtschaftszeitschrift ("Капитал")

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.