Karakter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Drama „Karakter“, weitere Bedeutungen zum Wort „Karakter“ sind auf der Begriffsklärungsseite unter Charakter aufgeführt.
Filmdaten
Deutscher Titel Karakter
Originaltitel Karakter
Produktionsland Niederlande, Belgien
Originalsprache Niederländisch
Erscheinungsjahr 1997
Länge 125 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Mike van Diem
Drehbuch Laurens Geels
Mike van Diem
Ruud van Megen
Produktion Almerica Film, First Floor Features
Musik Paleis van Boem
Kamera Rogier Stoffers
Schnitt Jessica de Koning
Besetzung

Karakter ist ein Filmdrama über eine zerstörerische Vater-Sohn-Beziehung von Mike van Diem aus dem Jahr 1997. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman des niederländischen Autors Ferdinand Bordewijk von 1938.

Handlung[Bearbeiten]

Im Rotterdam zu Beginn des 20. Jahrhunderts versucht ein junger Mann, sich von seinem ihm weitgehend fremden Vater zu emanzipieren. Dieser hatte seine Haushälterin geschwängert, war aber von ihr zurückgewiesen worden, als er ihr die Heirat anbot. Aus der brisanten Mischung aus Stolz, Schuld und verletzten Gefühlen entwickelt der opulent produzierte Film eine tragische Vater-Sohn-Geschichte.

Produktion[Bearbeiten]

Der überwiegende Teil der Außenaufnahmen fand in Breslau in Polen und der Speicherstadt in Hamburg statt.

Kritik[Bearbeiten]

„Handwerklich und schauspielerisch beachtlich, gehen vordergründige Überhöhungen gelegentlich auf Kosten der psychologischen Differenzierung der Figuren.“ (Lexikon des Internationalen Films)[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karakter im Lexikon des Internationalen Films