Karate-Europameisterschaft 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die EKF European Karate Championships 2013[1] waren die 48. Karate-Europameisterschaft der EKF. Sie wurde vom 9. bis 12. Mai 2013 in Budapest in Ungarn ausgetragen. Insgesamt nahmen 497 Karatekas aus 45 Ländern teil.[2]

Teilnehmerstaaten[Bearbeiten]

Liste der teilnehmenden Staaten (Anzahl Athleten)[3]
  1. AlbanienAlbanien Albanien (4)
  2. AndorraAndorra Andorra (1)
  3. ArmenienArmenien Armenien (2)
  4. OsterreichÖsterreich Österreich (13)
  5. AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan (13)
  6. WeissrusslandWeißrussland Weißrussland (6)
  7. BelgienBelgien Belgien (13)
  8. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina (11)
  9. BulgarienBulgarien Bulgarien (1)
  10. KroatienKroatien Kroatien (25)
  11. Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern (4)
  12. TschechienTschechien Tschechien (6)
  13. DanemarkDänemark Dänemark (5)
  14. EnglandEngland England (19)
  15. FinnlandFinnland Finnland (7)
  16. FrankreichFrankreich Frankreich (20)
  1. GeorgienGeorgien Georgien (4)
  2. DeutschlandDeutschland Deutschland (20)
  3. GriechenlandGriechenland Griechenland (12)
  4. UngarnUngarn Ungarn (22)
  5. IslandIsland Island (3)
  6. IrlandIrland Irland (7)
  7. IsraelIsrael Israel (8)
  8. ItalienItalien Italien (15)
  9. LettlandLettland Lettland (7)
  10. LuxemburgLuxemburg Luxemburg (5)
  11. MazedonienMazedonien Mazedonien (17)
  12. MoldawienMoldawien Moldawien (1)
  13. MontenegroMontenegro Montenegro (18)
  14. NiederlandeNiederlande Niederlande (9)
  15. NorwegenNorwegen Norwegen (5)
  16. PolenPolen Polen (11)
  1. PortugalPortugal Portugal (19)
  2. RumänienRumänien Rumänien (15)
  3. RusslandRussland Russland (19)
  4. SchottlandSchottland Schottland (3)
  5. SerbienSerbien Serbien (21)
  6. SlowakeiSlowakei Slowakei (13)
  7. SlowenienSlowenien Slowenien (14)
  8. SpanienSpanien Spanien (20)
  9. SchwedenSchweden Schweden (5)
  10. SchweizSchweiz Schweiz (3)
  11. TurkeiTürkei Türkei (25)
  12. UkraineUkraine Ukraine (13)
  13. WalesWales Wales (3)

Medaillen[Bearbeiten]

Herren Einzelwertungen[Bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
Kata SpanienSpanien Damián Hugo Quintero FrankreichFrankreich Vu Duc Minh Dack ItalienItalien Luca Valdesi
TurkeiTürkei Mehmet Yakan
Kumite -60 kg TurkeiTürkei Aykut Kaya DeutschlandDeutschland Alexander Heimann (Karateka) GriechenlandGriechenland Georgios Kostouros
LettlandLettland Kalvis Kalnins
Kumite -67 kg FrankreichFrankreich William Rolle TurkeiTürkei Ömer Kemaloğlu UngarnUngarn Adam Kovacs
SchweizSchweiz Kujtim Bajrami
Kumite -75 kg AserbaidschanAserbaidschan Rafael Aghayev NiederlandeNiederlande René Smaal ItalienItalien Luigi Busa
TurkeiTürkei Serkan Yağcı
Kumite -84 kg FrankreichFrankreich Kenji Grillon GriechenlandGriechenland Michael Georgios Tzanos MazedonienMazedonien Berat Jakupi
GeorgienGeorgien Gogito Arkania
Kumite +84 kg TurkeiTürkei Enes Erkan ItalienItalien Stefano Maniscalco DeutschlandDeutschland Jonathan Horne
PortugalPortugal Nuno Manuel Dias

Herren Team[Bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
Kata SpanienSpanien Spanien DeutschlandDeutschland Deutschland RusslandRussland Russland
TurkeiTürkei Türkei
Kumite FrankreichFrankreich Frankreich Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina DeutschlandDeutschland Deutschland
SlowenienSlowenien Slowenien

Damen Einzelwertungen[Bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
Kata SpanienSpanien Yaiza Martín Abello ItalienItalien Viviana Bottaro FrankreichFrankreich Sandy Scordo
SerbienSerbien Marija Madžarević
Kumite -50 kg FrankreichFrankreich Alexandra Recchia TurkeiTürkei Serap Özçelik GriechenlandGriechenland Evdoxia Kosmidou
ItalienItalien Selene Guglielmi
Kumite -55 kg TurkeiTürkei Tuba Yenen ItalienItalien Sara Cardin UngarnUngarn Beatrix Toth
SlowakeiSlowakei Jana Vojtikevicova
Kumite -61 kg UkraineUkraine Anita Serogina SerbienSerbien Sanja Cvrkota EnglandEngland Natalie Williams
TurkeiTürkei Bahar Erşeker
Kumite -68 kg TurkeiTürkei Hafsa Şeyda Burucu OsterreichÖsterreich Alisa Buchinger UngarnUngarn Sandra Metzger
MontenegroMontenegro Marina Rakovic
Kumite +68 kg SchweizSchweiz Jessica Cargill ItalienItalien Greta Vitelli BelgienBelgien Laura Pradelli
UngarnUngarn Nikola Bartha

Damen Team[Bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
Kata ItalienItalien Italien DeutschlandDeutschland Deutschland SerbienSerbien Serbien
SpanienSpanien Spanien
Kumite KroatienKroatien Kroatien FrankreichFrankreich Frankreich UngarnUngarn Ungarn
SchweizSchweiz Schweiz

Medaillenspiegel [4][Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TurkeiTürkei Türkei 4 2 3 9
2 FrankreichFrankreich Frankreich 4 2 1 7
3 SpanienSpanien Spanien 3 0 1 4
4 ItalienItalien Italien 1 4 3 8
5 SchweizSchweiz Schweiz 1 0 3 4
6 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 1 0 0 1
KroatienKroatien Kroatien 1 0 0 1
UkraineUkraine Ukraine 1 0 0 1
9 DeutschlandDeutschland Deutschland 0 3 2 5
10 GriechenlandGriechenland Griechenland 0 1 2 3
SerbienSerbien Serbien 0 1 2 3
12 OsterreichÖsterreich Österreich 0 1 0 1
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 0 1 0 1
NiederlandeNiederlande Niederlande 0 1 0 1
15 UngarnUngarn Ungarn 0 0 5 5
16 BelgienBelgien Belgien 0 0 1 1
EnglandEngland England 0 0 1 1
GeorgienGeorgien Georgien 0 0 1 1
LettlandLettland Lettland 0 0 1 1
MazedonienMazedonien Mazedonien 0 0 1 1
MontenegroMontenegro Montenegro 0 0 1 1
PortugalPortugal Portugal 0 0 1 1
RusslandRussland Russland 0 0 1 1
SlowakeiSlowakei Slowakei 0 0 1 1
SlowenienSlowenien Slowenien 0 0 1 1
Total 16 16 32 64

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. EKF-karate-Calendar, abgerufen am 4. August 2013
  2. 48th European Senior Karate Championships. World Karate Federation. Abgerufen am 12. Mai 2013.
  3. Anzahl Atlethen. Abgerufen am 4. August 2013 (HTML; PDF; 901 kB, englisch).
  4. EKF-wkf-registration (PDF; 97 kB) Abgerufen am 04.August. 2013