Karen Kamensek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karen Kamensek (* 2. Januar 1970 in Chicago) ist eine US-amerikanische Dirigentin slowenischer Herkunft.[1]

Karen Kamensek studierte an der Indiana University. Von 2000 bis 2002 war sie Kapellmeisterin an der Wiener Volksoper, von 2003 bis 2006 Generalmusikdirektorin am Stadttheater Freiburg und von 2007 bis 2008 Chefdirigentin am Slowenischen Nationaltheater in Maribor. Seit 2008 ist sie stellvertretende Generalmusikdirektorin an der Hamburgischen Staatsoper. Ab der Spielzeit 2011/12 ist sie Generalmusikdirektorin an der Staatsoper Hannover.[2]. Am 20. März 2014 wurde bekannt, dass sie ihren dortigen Vertrag nicht über die Spielzeit 2015/2016 hinaus verlängern wird. Als Grund wurde unter anderem genannt, dass sie sich mehr internationalen Projekten zuwenden möchte, was durch die zeitliche Einbindung in der Staatsoper Hannover bisher nicht möglich in gewünschtem Umfang gewesen sei.[3]

Gastdirigate führten sie u.a. an die Oper Frankfurt, die Deutsche Oper Berlin, die Komische Oper Berlin, die Hamburgische Staatsoper, die Opera Australia in Melbourne, die Königliche Oper (Kopenhagen), zum Staatsorchester Hannover, den Philharmonikern Hamburg und zum Bruckner Orchester Linz.

Karen Kamensek dirigierte u.a. die Uraufführungen der Tanz-Oper Les Enfants Terribles von Philip Glass (Zug, 1996)[4], die sie auch auf CD einspielte, sowie der Oper The Raven King von Mervyn Burtch (Banff, 1999).[5]

Quellen[Bearbeiten]

  1.  Helmut Peters: Die Frau an ihrer Seite. In: Die Welt. 1. Mai 2009 (http://www.welt.de/hamburg/article2975684/Die-Frau-an-ihrer-Seite.html, abgerufen am 10. Dezember 2009).
  2.  Karrieresprung: Karen Kamensek geht nach Hannover. In: Hamburger Abendblatt. 2. März 2010 (http://www.abendblatt.de/hamburg/article1403731/Karrieresprung-Karen-Kamensek-geht-nach-Hannover.html, abgerufen am 9. März 2010).
  3. Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 20. März 2014, Seite 7
  4.  Anna Kisselgoff: A Fusion Inspired By Cocteau. In: New York Times. 22. November 1996 (http://query.nytimes.com/gst/fullpage.html?res=950DE6D6163DF931A15752C1A960958260&sec=&spon=&pagewanted=all, abgerufen am 13. April 2008).
  5. The Banff Centre: Theatre: History: Opera: The Raven King - 1999 Production

Weblinks[Bearbeiten]