Karen Knútsdóttir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karen Knútsdóttir
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Februar 1990
Geburtsort ,
Staatsbürgerschaft IsländerinIsländerin isländisch
Körpergröße 1,67 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein SønderjyskE
Trikotnummer 7
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2011 IslandIsland Fram Reykjavík
2011–2013 DeutschlandDeutschland HSG Blomberg-Lippe
2013– DanemarkDänemark SønderjyskE
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 62 (181)[1]

Stand: 22. Januar 2014

Karen Knútsdóttir (* 4. Februar 1990) ist eine isländische Handballspielerin.

Karen Knútsdóttir begann mit sechs Jahren das Handballspielen bei Fram Reykjavík, mit deren Damenmannschaft sie später in der höchsten isländischen Spielklasse spielte.[2] Im Sommer 2011 wechselte die Rückraumspielerin zum deutschen Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe.[3] Nach zwei Jahren in Blomberg wechselte sie zum dänischen Erstligisten SønderjyskE.[4] Ab dem Sommer 2014 läuft sie für den französischen Verein OGC Nizza auf.[5]

Karen Knútsdóttir bestritt bisher 62 Länderspiele für Island, in denen sie 181 Treffer erzielte. Mit der isländischen Nationalmannschaft qualifizierte sie sich im Jahr 2010 erstmals für die Europameisterschaften.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hsi.is: A landslið kvenna, abgerufen am 22. Januar 2014
  2. a b EM-kvenna: Karen Knútsdóttir, abgerufen am 31. Mai 2011
  3. hbf-info.de: Blomberg-Lippe holt zwei isländische Talente, abgerufen am 31. Mai 2011
  4. hbold.dk: Endnu en islænding på vej til SønderjyskE, abgerufen am 15. Mai 2013
  5. handball-world.com: Nizza holt sich Ex-Blombergerin, abgerufen am 19. Juni 2014
Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.