Kari Wührer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kari Wührer (2002)

Kari Samantha Wührer (* 28. April 1967 in Brookfield, Connecticut) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Sängerin. Sie stammt von deutschen Einwanderern und Cherokee-Indianern ab.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Schon früh arbeitete Wührer als Model. Sie studierte zudem an der New York University und an der Columbia University und erlernte an der Londoner Royal Academy of Dramatic Art das Schauspiel. Anfang der 1990er-Jahre fasste sie Fuß in US-Fernsehproduktionen, später auch in Kinoproduktionen. Eine gewisse Bekanntheit erlangte sie durch Rollen in B-Movie-Filmen wie Anaconda (1997) und Arac Attack – Angriff der achtbeinigen Monster (2002).

Wührer ist zum zweiten Mal verheiratet und Mutter dreier Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]