Karijoki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karijoen kunta
Wappen Karte
Wappen von Karijoki Lage von Karijoki in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Südösterbotten
Verwaltungsgemeinschaft: Suupohja
Geographische Lage 62° 18′ N, 21° 42′ O62.30694444444421.706944444444Koordinaten: 62° 18′ N, 21° 42′ O
Fläche: 186,55 km²[1]
davon Landfläche: 185,77 km²
davon Binnengewässerfläche: 0,78 km²
Einwohner: 1.514 (31. Dez. 2012)[2]
Bevölkerungsdichte: 8,1 Ew./km²
Gemeindenummer: 218
Sprache(n): Finnisch
Website: www.karijoki.fi
Karijoki

Karijoki (schwedisch: Bötom) ist eine Gemeinde in der Landschaft Südösterbotten im Westen Finnlands.

Die gesamte Bevölkerung ist finnischsprachig.

Dörfer[Bearbeiten]

Die Gemeinde umfasst neben dem Ort Karijoki die Dörfer Alakylä, Myrkky und Ylikylä.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung des Wappens: „Im blauen Schild wachsen aus dem silbernen Schildfuß vier silberne Wolfszähne empor“.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter[Bearbeiten]

In Karijoki gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Karijoki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010. (PDF-Datei; 194 kB)
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Bevölkerungsregister): Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 31. Dezember 2012.