Karin Bertling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karin Bertling (* 25. Mai 1937)[1] ist eine schwedische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Bertlings Filmkarriere begann erst im Alter von 63 Jahren, als sie 2001 im Kurzfilm Mannen utan ögon eine Matrone spielte. Bereits kurz darauf drehte sie mit Hannah med H ihren ersten schwedischen Kinofilm. Mit Die fünfte Frau spielte sie zum ersten Mal in einer Henning-Mankell-Verfilmung mit. Drei weitere Wallander-Verfilmungen mit jeweils unterschiedlichen Rollen folgten darauf bis 2010.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Profil von Karin Bertling auf sfi.se, abgerufen am 17. März 2011