Karina Habšudová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karina Habšudová Tennisspieler
Nationalität: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 2. August 1973
Größe: 170 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 1.878.228 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 304:226
Karrieretitel: 1 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 10 (10. Februar 1997)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 155:171
Karrieretitel: 7 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 32 (28. Mai 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Karina Habšudová (* 2. August 1973 in Bojnice) ist eine ehemalige slowakische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Habšudová begann im Alter von zehn Jahren mit dem Tennissport. Als Juniorin gewann sie 1991 den Titel bei den US Open und war einige Zeit an der Spitze der Weltrangliste.

Sie gewann in ihrer Profikarriere insgesamt einen Einzel- und sieben Doppeltitel auf der WTA Tour. Hinzu kamen Turniersiege bei ITF-Turnieren, sechs im Einzel und zwei im Doppel.

1998 war sie zusammen mit Karol Kučera beim Hopman Cup für die Slowakei siegreich.

Von ihren 40 Partien für die slowakische Fed-Cup-Mannschaft konnte sie 26 (davon 18 im Einzel) gewinnen.

Persönliches[Bearbeiten]

Habšudová war nach ihrer Profikarriere einige Jahre als Sportjournalistin tätig. Später kümmerte sie sich als Hausfrau um ihre beiden Töchter. Heute trägt sie den Familiennamen Cíleková.[1]

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 1999 OsterreichÖsterreich Pörtschach Tier IV Sand KroatienKroatien Silvija Talaja 2:6, 6:4, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1996 TschechienTschechien Karlsbad Tier IV Sand TschechienTschechien Helena Suková TschechienTschechien Eva Martincová
DeutschlandDeutschland Elena Wagner
3:6, 6:3, 6:2
2. 1997 TschechienTschechien Prag Tier IV Sand TschechienTschechien Ruxandra Dragomir TschechienTschechien Eva Martincová
TschechienTschechien Helena Vildová
6:1, 5:7, 6:2
3. 1998 TschechienTschechien Prag Tier III Sand ItalienItalien Silvia Farina TschechienTschechien Květa Peschke
TschechienTschechien Michaela Paštiková
2:6, 6:1, 6:2
5. 1998 PolenPolen Warschau Tier III Sand UkraineUkraine Olga Lugina SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
OsterreichÖsterreich Karina Kschwendt
7:6, 7:5
6. 1999 OsterreichÖsterreich Pörtschach Tier IV Sand ItalienItalien Silvia Farina UkraineUkraine Olga Lugina
ArgentinienArgentinien Laura Montalvo
6:4, 6:4
7. 2000 SlowakeiSlowakei Bratislava Tier IV Hartplatz SlowakeiSlowakei Daniela Hantuchová UngarnUngarn Petra Mandula
OsterreichÖsterreich Patricia Wartusch
walk-over

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karin Habšudová: Z kolotoča tenisovej hviezdy mi nič nechýba bei zena.sme.sk, 8. Februar 2007 (abgerufen am 23. April 2012)