Karl Ernst Brinkmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Ernst Brinkmann GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1972
Sitz Barntrup
Leitung Geschäftsführung:

Thomas Brinkmann,
Ralf Lutter,
Vittorio Tavella,
Wolfgang Wiele

Mitarbeiter 750 am Standort Barntrup (2012)
Branche Elektrische Antriebs- und Automatisierungstechnik
Website www.keb.de
KEB Antriebstechnik GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1993
Sitz Schneeberg
Leitung Geschäftsführung:

Nils Natkowski,
Olaf Natkowski

Mitarbeiter 175 (2012)
Branche Getriebemotoren
Website www.keb-drive.de

Die KEB (Karl Ernst Brinkmann) GmbH ist ein deutsches Unternehmen auf dem Gebiet der elektrischen Antriebstechnik. Das Hauptgeschäftsfeld ist die Fertigung von Frequenzumrichtern, Steuerungen, Servostellern und Getriebemotoren sowie elektromagnetischen Bremsen und Kupplungen.

Unternehmen[Bearbeiten]

Der Stammsitz von KEB befindet sich in Barntrup (Ostwestfalen-Lippe).
Zum Unternehmen gehört ein Getriebemotorenwerk in Schneeberg/Sachsen sowie Fertigungen in Shanghai (China), Shinjō Shi (Japan) und Shakopee(Minneapolis,Minnesota, USA).

Weltweit beschäftigt die KEB Gruppe ca. 1200 Mitarbeiter (Stand 2012).

Das Unternehmen ist am Cluster It’s OWL beteiligt und gilt damit als technologisch führend.

Weblinks[Bearbeiten]

51.986939.13348Koordinaten: 51° 59′ 13″ N, 9° 8′ 1″ O