Karl Gampenrieder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der amüsante Brief, 1886

Karl Wilhelm August Gampenrieder (* 1. Februar 1860 in München; † 27. Oktober 1927 in München) war ein deutscher Maler.

Leben[Bearbeiten]

Gampenrieder studierte ab 1877 bei Gyula Benczúr und Wilhelm von Lindenschmit an der Münchener Akademie der Bildenden Künste Malerei. Eine Studienreise führte ihn nach Paris. Nach seiner Rückkehr nach München porträtierte er in zahlreichen Ölgemälden die hiesige Gesellschaft.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Karl Gampenrieder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien