Armfelt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Karl Gustav Armfelt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammwappen der Armfelt
Wappen der Barone Armfelt

Armfelt, bis in das 18. Jahrhundert noch Armfeldt geschrieben, ist der Name einer ursprünglich aus Jämtland stammenden finnlandschwedischen Adelsfamilie. Die Brüder Hans und Erik Armfelt wurden 1648 in den Ritterstand erhoben; Eriks Enkel Carl Gustaf wurde 1731 der erbliche Barontitel verliehen.

Wappen[Bearbeiten]

Das Stammwappen zeigt in Gold einen blau geharnischten Arm, der aus einer Wolke am linken Schildrand hervorbricht, eine naturfarbene Steinschlosspistole haltend. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken senkrecht eine naturfarbene Muskete, gehalten von einem naturfarbenen Männerarm, zwischen zwei Kommandoflaggen mit Schwalbenschwanz, die rechte golden, die linke blau.

Namensträger[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Armfelt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien