Kassidy Cook

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kassidy Cook Wasserspringen
Persönliche Informationen
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Disziplin(en): Kunst-/ Synchronspringen
Verein: The Woodlands Diving Academy
Geburtstag: 9. Mai 1995
Geburtsort: Plantation, Florida
Größe: 160 cm

Kassidy Cook (* 9. Mai 1995 in Plantation) ist eine US-amerikanische Wasserspringerin. Sie startet im Kunstspringen vom 1-m- und 3-m-Brett und im 3-m-Synchronspringen. Cook begann bereits im Alter von vier Jahren mit dem Wasserspringen. Sie startet für den Verein Woodlands Diving Academy und wird von Bob Gunter trainiert.[1]

Cook machte international erstmals im Jahr 2010 auf sich aufmerksam. Sie gewann bei der Junioren-Weltmeisterschaft Gold vom 1-m- und 3-m-Brett und Silber im 3-m-Synchronspringen. Ein Jahr später wurde sie erstmals nationale Meisterin im Erwachsenenbereich. Sie startete bei der Weltmeisterschaft 2011 in Shanghai mit Christina Loukas im 3-m-Synchronspringen und belegte Rang sieben. Bei den Panamerikanischen Spielen 2011 in Guadalajara gewann Cook ihre erste internationale Medaille im Erwachsenenbereich. Im 3-m-Synchronspringen errang sie mit Cassidy Krug Bronze.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diver Kassidy Cook. Abgerufen am 20. Juli 2011 (englisch).