Kate Abdo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kate Abdo in der Sendung Markus Lanz (2012)

Kate Abdo (* 8. September 1981 in Manchester als Kate Giles) ist eine britische Journalistin, die als Moderatorin für den deutschen Pay-TV Sender Sky Sport News HD tätig war. Seit Januar 2014 arbeitet Sie für den englischen Sender Sky Sports News in London.

Karriere[Bearbeiten]

2003 erwarb sie nach zweijährigem Studium den Translating and Interpreting Degree an der Universität Málaga in Spanien. Daran schloss sich von 2004 bis 2005 ein Spanisch-, Französisch-, Englisch- und Deutschstudium an der Salford University an. 2005 absolvierte sie ein Praktikum bei Deutsche Welle TV in der Fremdsprachen-Redaktion. Von 2006 bis 2007 arbeitete sie als Produktionsassistentin für die Deutsche Fußball Liga von Goal! The Bundesliga Magazine und war gleichzeitig bis 2009 Sportnachrichten-Moderation beim Deutsche Welle TV. Dreimal (2010, 2011 und 2013) war Abdo bisher Moderatorin bei der Auslosung zur Gruppenphase der UEFA Europa League in Monaco. Von 2009 bis 2011 war sie als Sportnachrichten-Moderatorin bei CNN International (London) World Sport Show! tätig. Ab dem 1. August 2011 arbeitete sie für Sky Deutschland, wo Abdo maßgeblich zur Entwicklung des Senders Sky Sport News HD beitrug und vom Start am 1. Dezember 2011 bis 24. November 2013 als Head-Anchor fungierte.[1] [2] [3]

2013 moderiert Abdo auch beim Sender RTL die Sendung 'Shooting Star'.

Kate Abdo lebte außer in England noch in Spanien, Frankreich und Deutschland. Sie spricht daher neben Englisch auch Spanisch, Französisch und Deutsch fließend.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kate Abdo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CNN-Moderatorin Kate Abdo wird Head-Anchor bei Sky Sport News HD, abgerufen am 4. Juni 2012
  2. Portrait auf der Homepage von Sky, abgerufen am 5. Mai 2012.
  3. Sky Sports News unveil new signing from Germany... multilingual presenter Kate Abdo