Kategoria Superiore 2010/11

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kategoria Superiore 2010/11
Logo der Kategoria Superiore
Meister KF Skënderbeu Korça
Champions-League-
Qualifikation
KF Skënderbeu Korça
Europa-League-
Qualifikation
KS Flamurtari Vlora
KS Vllaznia Shkodra
KF Tirana
Pokalsieger KF Tirana
Relegation ↓ KS Shkumbini Peqin
(1:0 n.V. gegen KF Adriatiku);
KS Dinamo Tirana
(4:1 gegen Besëlidhja Lezha)
Absteiger KS Besa Kavaja
KF Elbasani
Mannschaften 12
Spiele 198  + 2 Relegationsspiele
Tore 517  (ø 2,61 pro Spiel)
Zuschauer 258.750  (ø 1.307 pro Spiel)
Torschützenkönig Daniel Xhafaj
(KS Flamurtari Vlora)
Kategoria Superiore 2009/10

In der Kategoria Superiore 2010/11 spielten zwölf Vereine in Albaniens höchster Fußball-Spielklasse um die Meisterschaft. Die albanische Meisterschaft wurde zum 70. Mal ausgetragen und zum 13. Mal unter dem Namen Kategoria Superiore. Die Spielzeit begann mit dem ersten Spieltag am 21. August 2010 und endete am 16. Mai 2011 mit dem 33. Spieltag. Meister wurde KF Skënderbeu Korça. Es war nach 1933 der zweite Meistertitel von KF Skënderbeu Korça. Der Titelverteidiger der vorherigen Saison Dinamo Tirana belegte den zehnten Platz.

Torschützenkönig wurde Daniel Xhafaj von Flamurtari Vlora mit 19 Treffern.

Im Pokalendspiel der Kupa e Shqipërisë, welches am 22. Mai 2011 um 19:00 Uhr stattfand, besiegte die Mannschaft von KF Tirana die Mannschaft von Dinamo Tirana mit 4:3 im Elfmeterschießen.

Überblick über die teilnehmenden Mannschaften[Bearbeiten]

Kategoria Superiore 2010/11 (Albanien)
Durrës
Durrës
Kruja
Kruja
Elbasan
Elbasan
Shkodra
Shkodra
Red pog.svg
Tirana
Tirana
Korça
Korça
Vlora
Vlora
Laç
Laç
Peqin
Peqin
Kavaja
Kavaja
Ballsh
Ballsh
Teilnehmer der Kategoria Superiore 2010/11
Verein Logo Stadt
KS Bylis Ballsh Vereinslogo von Bylis Ballshi Ballsh
KS Teuta Durrës Logo Teuta Durrës Durrës
KF Elbasani Logo KS Elbasani Elbasan
KS Besa Kavaja Logo KS Besa Kavajë Kavaja
KS Skënderbeu Korça Logo Skënderbeu Korça
KS Kastrioti Kruja Logo Kastrioti Kruja Kruja
KF Laçi Vereinslogo KF Laçi Laç
Shkumbini Peqin Logo Shkumbini Peqin
KS Vllaznia Shkodra Logo FK Vllaznia Shkoder Shkodra
KS Dinamo Tirana Logo Dinamo Tirana Tirana
KF Tirana Logo SK Tirana Tirana
KS Flamurtari Vlora Logo Flamurtari Vlora Vlora

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. KF Skënderbeu Korça 33 23 04 06 52:23 +29 73
02. KS Flamurtari Vlora 1 33 22 03 08 62:27 +35 66
03. KS Vllaznia Shkodra 33 17 08 08 41:27 +14 59
04. KF Laçi 33 14 05 14 44:44 ±00 47
05. KF Tirana 33 11 11 11 42:31 +11 44
06. KS Bylis Ballsh (N) 33 13 04 16 44:48 04 43
07. KS Teuta Durrës 33 11 09 13 38:40 02 42
08. KS Kastrioti Kruja 33 11 09 13 40:47 07 42
09. KS Shkumbini Peqin 33 12 06 15 43:54 −11 42
10. KS Dinamo Tirana (M) 33 10 09 14 46:50 04 39
11. KS Besa Kavaja (P) 33 10 09 14 35:47 −12 39
12. KF Elbasani 1 (N) 33 04 03 26 30:79 −49 12
1 Dem KS Flamurtari Vlora und dem KF Elbasani wurden jeweils 3 Punkte abgezogen.
Albanischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2011/12
Albanischer Pokalsieger und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2011/12
Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2011/12
Teilnehmer an den Relegationsspielen
Absteiger in die Kategoria e parë
(M) amtierender albanischer Meister
(P) amtierender albanischer Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Relegationsspiele[Bearbeiten]

25. Mai 2011, 16:00 Uhr KS Shkumbini Peqin - KF Adriatiku Mamurrasi 1:0 n.V. (0:0, 0:0) 1:0 Erjon Mustafaj (93.) Niko-Dovana-Stadion, Durrës
26. Mai 2011, 16:00 Uhr KS Besëlidhja Lezha - KS Dinamo Tirana 1:4 (1:2) 1:0 Elton Lika (36.), 1:1 Nertil Ferraj (38.), 1:2 Néstor Martirena (44.), Igli Allmuça (54.), Emiljano Vila (64.) Besa-Stadion, Kavaja

Pokalendspiel[Bearbeiten]

22. Mai 2011, 19:00 Uhr KF Tirana - KS Dinamo Tirana 4:3 n.E. (1:1, 0:1) Niko-Dovana-Stadion, Durrës

Weblinks[Bearbeiten]