Kategorie:Dolomiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georeferenzierung Karte mit allen Seiten: OSM (+1, +2, ++), Google (+1, +2, ++) oder Bing (+1, +2, ++)

Diese Kategorie Dolomiten ist eine Untergruppe der Südlichen Kalkalpen in den Ostalpen. Die Dolomiten verteilen sich auf die italienischen Regionen Trentino-Südtirol und Venetien bzw. - zu etwa gleichen Teilen - auf die Provinzen Südtirol, Belluno und Trentino.

Als Abgrenzung für die Region wird die Definition der Südlichen Kalkalpen und ihrer Unterteilung in einzelne Gebirgsgruppen nach Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) verwendet. Danach umfasst die Berggruppe der Dolomiten selbst nur den östlichen Teil, den westlichen am Etsch teilt man in Fleimstaler Alpen und Vizentiner Alpen. Danach ist das Gebiet der Dolomiten umgrenzt durch die Linie: Bozen - Eisack bis Einmündung Rienz - Pustertal bis Innichen - Sextental - Kreuzbergpass - Padolatal - San Stefano - Piave bis oberitalienische Tiefebene - Bassano - Brenta - Val Sugana bis Strigno - Pieve Tesino - Passi di Brocon - Passo de Góbbera - Val Cismon bis Mezzano - Rollepass - Paneveggio - Predazzo - Satteljoch - Eggental - Bozen.[1]

Aktuelle Veränderungen in Artikeln, die auf diese Kategorie verweisen, finden sich hier: Neue oder überarbeitete Artikel

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.bergalbum.de/alpeneinteilung_2.htm

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dolomites – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Unterkategorien

Es werden 12 von insgesamt 12 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

 

F

G

L

P

R

S