Kategorie:Handschrift der Biblioteca Estense (Modena)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschriften aus den Beständen der Biblioteca Estense, die 1598 von Ferrara nach Modena verlegt wurde.

 Commons: Modena, Biblioteca Estense manuscripts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Signaturen sind die „ID“ einer Handschrift, damit sind sie in der verwahrenden Bibliothek zweifelsfrei aufzufinden. Manche Handschriften sind zwar unter Carmina Burana oder Codex Mutinensis bekannter, in der wissenschaftlichen Literatur werden jedoch beide Formen der Bezeichnung verwandt. Codex Mutinensis kann an sich jede Handschrift in Modena bezeichnen, die konkrete Bedeutung erschließt sich nur aus dem Zusammenhang, während die Signatur Gr. 196 eindeutig ist.. In der Überlieferungsgeschichte und der internationalen Rezeption der letzten Jahrhunderte haben sich weitere Varianten ergeben, die sich alle auf ein bestimmtes Exemplar mit eindeutiger Signatur beziehen. Außerdem haben wir Artikel zu Personen oder Werken, in denen oft mehrere Handschriften besprochen werden. Weiterleitungen von Signaturen ermöglichen die Erschließung dieser Artikel, ohne sie in eine eigentlich unpassende Kategorie eintragen zu müssen: Person ≠ Handschrift. Bei Werkartikeln kann bei der Überlieferung in einer einzigen Handschrift die entsprechende Unterkategorie von Kategorie:Handschrift nach Bibliothek auch direkt eingetragen werden.

Seiten in der Kategorie „Handschrift der Biblioteca Estense (Modena)“

Es werden 3 von insgesamt 3 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: