Kategorie:Stadtbezirk in Japan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezirk (jap. , ku) heißen heute verschiedene Verwaltungseinheiten in Japan, darunter:

  • „Sonderbezirke“ (tokubetsu-ku) sind 23 Gemeinden der japanischen Präfektur Tokio auf dem Gebiet der 1943 aufgelösten Stadt Tokio.
  • Stadtbezirke sind eine untergeordnete Verwaltungseinheit von seirei shitei toshi („regierungsdesignierten Großstädten“). Sie sind im engeren Sinne keine eigenständigen Gebietskörperschaften.
  • Andere Bezirke wie Chiiki-jichi-ku (地域自治区, „Gebietsselbstverwaltungsbezirke“) oder Gappei-tokurei-ku (合併特例区, „Fusionssonderbezirke“) sind meist nach Gemeindefusionen eingerichtete Unterteilungen anderer Gemeinden.

Siehe auch: „Verwaltungsgliederung“ im Artikel „Präfekturen Japans“, Gemeinde (Japan)

 Commons: Wards of cities in Japan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Unterkategorien

Es werden 5 von insgesamt 5 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

K

O

S

T

Seiten in der Kategorie „Stadtbezirk in Japan“

Es werden 5 von insgesamt 5 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: