Katharina Dorothea Finck von Finckenstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katharina Dorothea Gräfin Finck von Finckenstein (* 6. Juni 1700 in Schönberg, Ostpreußen; † 26. Juni 1728). Sie war die Tochter von Albrecht Christoph Graf Finck von Finckenstein (1661–1730) und Arnolda Charlotte von Kreyzen (1673–1749) und Enkelin von Ernst Graf Finck von Finckenstein.

Sie heiratete Graf Georg Adam von Schlieben (III) (1696–1754) in Schönberg am 27. November 1720. Sie hatten drei Kinder, darunter

Katharina Dorothea ist als Ururgroßmutter von König Christian IX. von Dänemark die Ahnherrin der kaiserlichen und königlichen Herrscherfamilien von Russland, Dänemark, Norwegen, Griechenland und des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland. Sie ist die 6 fache Urgroßmutter von Elisabeth II., Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Weblinks[Bearbeiten]