Katoucha Niane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katoucha Niane (* 30. Dezember 1960 in Conakry, Guinea; † vermutlich am 2. Februar 2008 in Paris) war ein französisches Model.

Leben[Bearbeiten]

Katoucha Niane, Tochter des Bühnenautors und Historikers Prof. Djibril Tamsir Niane, musste mit ihrer Familie Guinea verlassen, nachdem ihr Vater bei Präsident Ahmed Sékou Touré in Ungnade gefallen war. Sie lebte zunächst in Mali, dann in Dakar, Senegal. Im Alter von siebzehn Jahren heiratete sie und kam mit ihrem Ehemann nach Europa. Dort wurde sie von Jules-Francois Crahay von Lanvin entdeckt und startete ihre Model-Karriere. Ende der 1980er-Jahre war sie erstmals für Thierry Mugler auf dem Catwalk, später für Christian Lacroix und Paco Rabanne. Sie war eines der ersten dunkelhäutigen, afrikanischen Topmodels und als Katoucha international bekannt und unter anderem Muse des französischen Modeschöpfers Yves Saint Laurent. 1994 beendete sie Ihre Model-Karriere.

Die Mutter dreier Kinder, die im Senegal leben, engagierte sich gegen die in afrikanischen Ländern weit verbreitete weibliche Beschneidung. Ihre Erfahrungen mit der Beschneidung weiblicher Genitalien[1] im Alter von neun Jahren dokumentierte sie 2007 in ihrer französischsprachigen Autobiografie Dans ma chair (wörtlich: „In meinem Fleisch“).[2]

Niane verschwand am 1. Februar 2008 auf dem Weg zu ihrem Hausboot am Pariser Seine-Ufer nahe der Brücke Pont Alexandre III und ist vermutlich in der Seine ertrunken. Am 28. Februar 2008 wurde sie an der Brücke Pont du Garigliano tot aufgefunden.[3][4] Sie starb im Alter von 47 Jahren.

Schriften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,538789,00.html
  2. „Katoucha Niane“, Herald Tribune: National Headlines from AP, 29. Februar 2008
  3. „Ex-Topmodel in Paris vermisst“, Stern, 7. Februar 2008
  4. „Ex-Topmodel Katoucha Niane tot in der Seine gefunden“, AP, 29. Februar 2008
  5. Michel LAFON - Dans ma chair ( Katoucha)