Katrin (Berg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katrin
Die Katrin über Wolken, im Vordergrund der Siriuskogl sowie die Traun mit Eisenbahn- und Fußgängerbrücke

Die Katrin über Wolken, im Vordergrund der Siriuskogl sowie die Traun mit Eisenbahn- und Fußgängerbrücke

Höhe 1542 m ü. A.
Lage Oberösterreich, Österreich
Gebirge Osterhorngruppe
Koordinaten 47° 41′ 22″ N, 13° 34′ 45″ O47.68944444444413.5791666666671542Koordinaten: 47° 41′ 22″ N, 13° 34′ 45″ O
Katrin (Berg) (Oberösterreich)
Katrin (Berg)
Gestein Dachsteinkalk
Alter des Gesteins Obere Trias
Normalweg Wanderung

Die Katrin ist ein Berg in Oberösterreich bei Bad Ischl. Der Berg gehört zum Katergebirge in der Osterhorngruppe und ist 1542 m hoch.

Von Bad Ischl bis auf die Katrin-Alm (1415 m) fährt eine Seilbahn. Diese wurde 1959 eröffnet und bis 2010 ganzjährig betrieben. Im Winter standen Schipisten mit einer Länge von 6 km zur Verfügung. 1962 wurden hier die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften ausgetragen. Ab 2011 wird die Seilbahn nur noch in der Sommersaison betrieben.[1]

Katrinberglauf[Bearbeiten]

Seit 1995 findet jährlich der „Katrinberglauf“ statt, der von der Talstation zur Bergstation der Katrinseilbahn führt. Der Start befindet sich auf einer Seehöhe von 472 Metern, die Zielankunft auf einer Seehöhe von 1415 Metern. Bei einer Streckenlänge von 4500 Meter haben die Teilnehmer eine Höhendifferenz von 943 Metern zu bewältigen. Den Streckenrekord hält der sechsfache Berglauf-Weltmeister Jonathan Wyatt (Neuseeland), der 2006 die Strecke in 31:14 Minuten bewältigte. Bei den Frauen hält seit dem Jahr 2000 die Österreicherin Elisabeth Rust mit 39:48 Minuten den Streckenrekord.

Katrin-Klettersteig[Bearbeiten]

Im September 2011 wurde der neu errichtete Katrin-Klettersteig eröffnet. Er führt durch die felsige Nordflanke der Katrin direkt zum Gipfelkreuz und erreicht maximal die Schwierigkeitsstufe B-C. [2]

Sender[Bearbeiten]

Auf dem Berg befindet sich seit den 1950er-Jahren der Sender Katrin der Österreichischen Rundfunksender GmbH, der das Salzkammergut und die Dachsteinregion versorgt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Katrin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Katrin-Seilbahn ist bis zum 6. Mai 2011 außer Betrieb. In: katrin-seilbahn. 7. November 2010, abgerufen am 9. Januar 2011.
  2. Beschreibung und topo des Steiges auf www.bergsteigen.com