Katsudō Shashin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anime-Film
Titel Katsudō Shashin
Originaltitel 活動写真
Katsudō Shashin.jpg
Produktionsland JapanJapan Japan
Originalsprache Japanisch
Erscheinungsjahr 1900er
Länge 3 Sekunden

Katsudō Shashin (jap. 活動写真, dt. „Bewegte Bilder“) ist einer der ältesten japanischen Zeichentrickfilme (Anime). Der Autor und das Produktionsdatum des Werks sind unbekannt, wobei das Werk wohl in den 1900ern entstand.[1]

Wiederentdeckt wurde der Film von Natsuki Matsumoto, Dozent an der Kunsthochschule Ōsaka und der Kunsthochschule Musashino, in einem alten Familienprojektor inmitten einer Sammlung ausländischer Animationen[2][1] in Kyōto am 31. Juli 2005.[3]

Er besteht aus 50 Einzelbildern, die mit Rot und Schwarz auf einen 35-mm-Zelluloidstreifen in einer Kappa-ban (合羽版) genannten Schablonendrucktechnik gebracht wurden. Der Film ist etwa drei Sekunden lang bei 16 Bildern pro Sekunde. Gezeigt wird ein Junge im Matrosenanzug, der die Kanji 活動写真 auf eine Tafel schreibt, sich zum Zuschauer wendet, seinen Hut abnimmt und ihn grüßt.[3][1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Oldest Anime Found. In: Anime News Network. 7. August 2005, abgerufen am 21. Dezember 2013 (englisch).
  2.  Jonathan Clements, Helen McCarthy: The Anime Encyclopedia: A Guide to Japanese Animation Since 1917. Stone Bridge Press, Berkeley 2006, S. 169.
  3. a b 日本最古?明治時代のアニメフィルム、京都で発見. In: China People’s Daily Online. 1. August 2005, abgerufen am 19. November 2009 (japanisch).