Katya Virshilas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katya Virshilas (* 10. Dezember 1983 in der LiSSR, Sowjetunion) ist eine litauisch-israelisch-kanadische[1] Tänzerin und Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Geboren in Litauen, zog Katya Virshilas im Alter von sechs Jahren nach Israel und mit dreizehn Jahren nach Kanada.[2][3]

Sie war in der Zeit von 1998 bis 2002 vier mal Vancouver British Columbia Dancesport Champion.[4] 2001 gewannen sie und ihr Tanzpartner den Canadian Latin Dance Championship.[5] Virshilas spielte in den Filmen Darf ich bitten? (2004), Dance! und Rache ist sexy (beide 2006) und u.a. in den Fernsehsendungen Smallville und Supernatural mit.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.totallyjewish.com/news/national/?content_id=12480
  2. http://www.free-press-release.com/news/200609/1157544956.html
  3. http://www1.timesofindia.indiatimes.com/articleshow/2290822.cms
  4. http://timesofindia.indiatimes.com/Mumbai/Shiamak_is_Indias_Michael_Jackson_/articleshow/2535290.cms
  5. http://www.free-press-release.com/news/200609/1157544956.html