Kazungula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-17.79027777777825.269444444444Koordinaten: 17° 47′ S, 25° 16′ O

Karte: Sambia
marker
Kazungula
Magnify-clip.png
Sambia
Luftaufnahme von Kazungula (rechte Bildmitte) und dem Sambesifluss

Kazungula ist eine Grenzstadt im Südwesten von Sambia am Sambesifluss gelegen, unweit der Grenzen zu Namibia, Botswana und Simbabwe. Es besteht ein Fährverkehr über den Fluss nach Botswana, außer im Flugverkehr die einzige direkte Verbindung der beiden Staaten. Kazangula ist Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Distrikts mit 68.265 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Kazungula liegt im Süden einer weitläufigen Sambesiaue, in der viel Viehzucht betrieben wird. Der Ort liegt an der Schmalstelle, die diese Aue staut. Der Ort ist ein wichtiges Handelszentrum.

Auf der Seite von Botswana liegt ein Flughafen mit asphaltierter, zwei Kilometer langer Landebahn und Terminal.