Kazuya Kamenashi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kazuya Kamenashi (jap. 亀梨 和也, Kamenashi Kazuya; * 23. Februar 1986 in Tokio) ist Mitglied der J-Pop-Band KAT-TUN.

Karriere[Bearbeiten]

Er wurde 2001 bei Johnny & Associates, zusammen mit fünf anderen Jugendlichen aus verschiedenen Johnny & Associates Junior Units, von Domōto Koichi von den Kinki Kids eigentlich nur als Backdancer für seine NHK Show Popjam ausgesucht. Doch die Gruppe war sehr beliebt und blieb daher in dieser Formation bestehen. Im Januar 2006 wurde ihr offizielles Debüt angekündigt und im März 2006 erschien ihre erste Single Real Face. KAT-TUN sind zurzeit eine der beliebtesten Teen Idol Groups in Japan, alle ihre Singles haben bisher den 1. Platz der Oricon-Charts erreicht.

Wie die meisten der von Johnny promoteten jungen Männer ist Kamenashi auch in einer ganzen Reihe von Fernsehwerbung aufgetreten und spielt in TV-Doramas mit. So hat er im Herbst 2005 mit dem sehr erfolgreichen Dorama Nobuta. wo produce bei den TV Academy Awards die Auszeichnung Bester Darsteller bekommen. Während der Ausstrahlung von Nobuta. wo produce hat er zusammen mit seinem Dorama-Partner Tomohisa Yamashita von NEWS unter Leitung von Johnny & Associates vorübergehend als Shuuji to Akira (修二と彰) die Single Seishun amigo (青春アミーゴ) zur Serie aufgenommen.

Die Single erschien am 2. November 2005 und stieg in der folgenden Woche auf Nr. 1 in den Oricon Charts ein. Sie wurde mehr als 1 Million Mal in weniger als 4 Wochen verkauft und toppte 2005 sogar die jährlichen Oricon Top 999. Damit ist sie die meistverkaufte Single 2005 in Japan. Seishun Amigo wurde am 21. Juni 2006 auch in Schweden veröffentlicht und stieg in der folgenden Woche auf Platz 41 in die Charts ein.

Filmografie[Bearbeiten]

Dorama[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

mit KAT-TUN[Bearbeiten]

Singles

  • Real Face (22. März 2006)
  • Signal (19. Juli 2006)
  • Bokura No Machi De (7. Dezember 2006)
  • Yorokobi no uta (6. Juni 2007)
  • Keep the faith (21. November 2007)
  • LIPS (6. Februar 2008)
  • Don't U Ever Stop (14. Mai 2008)
  • White X'mas (3. Dezember 2008)
  • One Drop (11. Februar 2009)
  • RESCUE (11. März 2009)
  • Love yourself/ THE D-MOTION (10. Februar 2010)
  • Going! (12. Mai 2010)
  • NO MORE PAIИ (2010)
  • Ultimate Wheels (2011)
  • White (2011)
  • Run for You (2011)

Album

  • Best of KAT-TUN (22. März 2006)
  • Cartoon KAT-TUN II You (18. April 2007)
  • KAT-TUN III - QUEEN OF PIRATES (4. Juni 2008)
  • Break the Records: By You & For You (29. April 2009)
  • NO MORE PAIИ (16. Juni 2010)

mit Tomohisa Yamashita[Bearbeiten]

als Shuuji to Akira (Hauptcharaktere im NTV Dorama Nobuta wo produce)

  • Seishun Amigo (2. November 2005)

Weblinks[Bearbeiten]